Sally Ho’s und Bitcoin Future Technische Analyse

Sally Ho’s Technische Analyse 12. Dezember 2019 BTC ETH

Die Bitcoin Future Analyse
Bitcoin

Bitcoin (BTC/USD) fiel zu Beginn des heutigen asiatischen Treffens stark, da das Paar bis in den Bereich von 7105,00 fiel, nachdem es Ende des gestrigen nordamerikanischen Treffens bis in den Bereich von 7298,50 gestiegen war. Händler haben in den letzten Handelssitzungen eine größere Volatilität erlebt, was es schwieriger macht, umsichtige Entscheidungen bei Bitcoin Future im Risikomanagement zu treffen. Das Paar stieg Anfang dieser Woche auf den Wert von 7659, kurz nachdem es auf den Bereich 7643 gestiegen war, bevor es schnell abwertete. Eine volatilere Bewegung war in der vergangenen Woche zu beobachten, als BTC/USD schnell auf das Niveau von 7775 anstieg, bevor es wieder unter den Bereich von 7200 zurückfiel. Diese Volatilität zeigt, dass die Preisbewegungen nach oben gehen und nicht aufrechterhalten werden können, was darauf hindeutet, dass die Marktverzerrung nach wie vor schwer zu verstehen ist.

Die Chartisten überwachen weiterhin einige wichtige Handelsstufen, einschließlich der Gebiete 7198, 7356 und 7552. Auch der Bereich 7568.81 stellt die 23,6%ige Rückführung der Bewegung von 10944.67 nach 6526.00 dar. Darüber hinaus ist das Niveau von 7893,48 ein wichtiger Wert, den die Händler am 29. November getestet haben, als der Markt auf das Gebiet 7870 eskalierte, und das Gebiet 7893 ist technisch bedeutsam, da es die 23,6%ige Rückführung der Bewegung von 12320,40 auf 6526,00 darstellt. Wenn BTC/USD etwas Aufwärtsdynamik gewinnt, werden sich die Techniker auf die Bereiche 8101 und 8258 konzentrieren, Ebenen, die technisch relevant sind, weil sie sich auf frühere relative Höchststände beziehen. Auch der Bereich 8289 ist technisch bedeutsam, da er ein Ziel der Preiserweiterung nach unten im Zusammenhang mit dem Ende Oktober erreichten Hoch von 10540,49 darstellt.

  • Die Preisaktivität ist dem 50-bar MA (4-Stunden-Takt) bei 7.350,38 und dem 50-bar MA (Stunden-Takt) bei 7.250,18 am nächsten.
  • Der technische Support wird um 6775.47/ 6653.57/ 6323.42 erwartet, wobei die Stopps unten erwartet werden.
  • Der technische Widerstand wird um 7870.10/ 8062.04/ 8338.78 erwartet, wobei die Stopps oben erwartet werden.
  • Auf dem 4-Stunden-Chart liegt SlowK Bearishly unter SlowD, während MACD Bearishly unter dem MACDAverage liegt.
  • Auf dem 60-Minuten-Chart liegt SlowK Bearishly unter SlowD, während MACD Bearishly unter MACDAverage liegt.

Ethereum

Ethereum (ETH/USD) schwächte sich früh in der heutigen asiatischen Handelssitzung ab, da das Paar auf den Wert von 141,03 fiel, nachdem es gestern in der asiatischen Handelssitzung bis auf den Wert von 146,29 gestiegen war. Das Paar erreichte gestern in der Nordamerikasitzung den Wert von 142,01, bevor es zu Beginn der heutigen Nordamerikasitzung bis in den Bereich 144,09 stieg. Händler sind in den letzten Handelssitzungen mit einer erhöhten Volatilität bei Bitcoin Future konfrontiert worden, die zu einer größeren Unsicherheit bei Entscheidungen im Risikomanagement führt. Händler drückten das Paar während der nordamerikanischen Sitzung am Montag bis in den Bereich von 151,47, aber das Paar verlor schnell bis in den Bereich von 146,29, eine Episode, die stattfand, nachdem das Paar zweimal die 152,00-Marke getestet hatte. Letzte Woche stieg das Paar auf 153,00 an, bevor es schnell in den Bereich von 143,80 kam.

Der Bereich 152,16 bleibt ein Schwerpunkt für Händler auf der Aufwärtsseite, und wenn er durchbrochen wird, wird er einige Kursziele eröffnen, darunter die Bereiche 155,74 und 157,08. Der Wert von 155,74 ist technisch bedeutsam, da er ein Kursziel darstellt, das relevant wurde, als der Markt am 27. November die Angebote um den Bereich 141,02 testete. Der Bereich 157.08. ist technisch bedeutsam, da es sich um ein Abwärts-Preisziel im Zusammenhang mit dem Markttest der Angebote um den Bereich 186.26 am 17. November handelte. Über diesen Niveaus erwarten die Händler einen gewissen Verkaufsdruck um die Bereiche 160,15 und 161,39.

  • Die Preisaktivität ist dem 50-bar MA (4-Stunden-Takt) bei 146,94 und dem 50-bar MA (Stunden-Takt) bei 145,24 am nächsten.
  • Der technische Support wird um 137.92/ 131.80/ 127.14 Uhr erwartet, wobei die Stopps unten erwartet werden.
  • Der technische Widerstand wird um 146.59/ 149.31/ 152.11 erwartet, wobei die Stopps oben erwartet werden.
  • Auf dem 4-Stunden-Chart liegt SlowK Bearishly unter SlowD, während MACD Bearishly unter dem MACDAverage liegt.
  • Auf dem 60-Minuten-Chart liegt SlowK Bearishly unter SlowD, während MACD Bearishly unter MACDAverage liegt.
This entry was posted in Trader. Bookmark the permalink.